11.12.18 - Damit sie´s noch unter den Christbaum schaffen !

Router Optimizer und Smartphone Amp Card sind schon in unserem Online-Shop bestellbar. Die multifunktionelle und besonders  leistungsstarke Smartphone Amp Card erhalten sie bis zum 31.12.18 zum Einführungspreis von nur 119 € (danach 169 €).  



11.12.18 - Best Sound of the Show !

Dolphin Sound Award 2019 by Albat. Dem guten Klang verpflichtet! Unabhängig und frei gewählt von Albat-Kunden, Besuchern von Show-Room 249, Albat-Cheftester Günter Edmeier und mir auf den kommenden Norddeutschen HiFi-Tagen in Hamburg, werden wir diesen Preis mit Akustik optimierenden Eigenschaften nach der Messe an die Teams überreichen, in deren Vorführräumen es am besten geklungen hat. Gevotet wird in zwei Kategorien: Small Room / Big Room. Selbstverständlich ist unser Vorführraum von der Wahl ausgeschlossen. Machen Sie mit, wenn Sie in Hamburg sind! Bildvergrößerung - bitte anklicken. HA 



10.12.18 - Unser neuer Piano Sound Optimizer ist jetzt in unserem Online-Shop erhältlich !

Platziert auf einem Klavier, Flügel oder Synthesizer, sorgt dieser Materie beeinflussende Glas-Cube für einen faszinierend kräftigen, natürlichen und glasklar-präzisen Klang dieser Musikinstrumente. It´s magic! (Bild vergrößern - bitte klicken). 



06.12.18 - Power up your hifi-sound via your Router !

Router entstören und dessen Elektrosmog harmonisieren - kein Problem, keine Kunst. Ihn aber zusätzlich als Verstärker für Ihre Albat Sound-Tuning Produkte zu nutzen schon! Noch in diesem Jahr erhältlich: Die Albat Router Optimizer Card. Einfach im Umfeld Ihres Routers platzieren, oder - noch besser - direkt am Gerät befestigen. Kein kleines Tuning, sondern ganz schön "big".      



30.11.18 - Santa Claus kann kommen !

Wie der rege Betrieb in unserem Online-Shop zeigt, haben die ersten unserer Kunden sich schon für Albat Sound-Tuning unter dem Weihnachtsbaum entschieden. Dafür und für alles, was noch kommen mag recht herzlichen Dank. Unser Lager ist prall gefüllt und wir somit gut gerüstet für das 19er Weihnachtsgeschäft. Was in der Vergangenheit eigentlich immer Tradition bei uns war - in 2017 ausnahmsweise aber leider nicht geklappt hat -, nämlich das zurückliegende Geschäftsjahr für Sie Revue passieren zu lassen, möchten wir dieses Jahr wieder aufnehmen. Darüber, wie turbulent es 2018 hinter den Kulissen des HiFi-Business für uns zugegangen ist und was dies für die Zukunft unseres Unternehmens bedeutet, wird in Kürze berichtet. Frohe Feiertage Ihnen allen!              



30.11.18 - Womit hört eigentlich Albat-Cheftester Günter Edmeier? Ein Update ...

Günter Edmeiers Audio-System spielt unter anderem mit einem Symphonic Line Verstärker, mit selbst gebauten und selbst abgestimmten Lautsprechern, einer Albat Holographic Sound-Wizard House-Pyramide (abgestimmt auf seinen persönlichen Hörgeschmack), einer Albat getunten PS Audio Dectet Netzfilterleiste inklusive selbst gebautem und komplett mit Albat LMC Chips versehenem Kabel speziell für die Dectet, mit diversen Albat getunten PS Audio Harvestern, mit hunderten Albat LMC Chips an Kabeln aller Art, mit zahlreichen Albat Abschlusskappen und -steckern, mit nahezu 20 Albat Power Stations, die ihre Extra-Power vom Kellergeschoss aus in den Hörraum liefern, einem Albat getunten HiFi-Tuning Stromharmonisierer, mit zig Albat Holographic Sound Disks, mit hunderten von Albat Holographic Power Points, mit Albat Holographic Room Animator, mit Albat getunten Ground Boxen, mit großflächiger Albat System-Wizard Beschichtung an Geräten, Kabeln, Steckern und Fensterscheiben, mit zahlreichen Window Chips und Rollen Albat Cable Tuning Tape, mit 400 Albat Sound Aces, mit zahlreichen Lagen Albat Loudspeaker, Amp, CD Tuning und Power Strip Chips, mit zwei F4 Sound Lights und allen Albat Sound Tuning Entwicklungen, die in den kommenden zwei Jahren das Licht der Welt erblicken werden. Die meisten Geräte stehen auf von Günter Edmeier als klanglich optimal befundenen Abkopplungsmaterialien. In seiner Kette und im aktuellen Hörraum befindet so viel Albat Tuning-Technik wie nirgendwo sonst. In Sachen Klang dürfte das von unserem Cheftester exquisit abgestimmte System in seiner Preisklasse einzigartig sein und Maßstäbe setzen. Bis auf Heiko Albat ist niemand so vertraut mit Albat Sound-Tech und so erfahren im Umgang und Abstimmen damit wie der rheinländische HiFi-Tüftler Edmeier. Nicht ohne Grund pilgern ab und an "Freunde des guten Klangs" in ein kleines Städtchen in der Nähe von Bonn, um im einzigartigen Sound der Edmeierschen Kette zu baden.   



27.11.18 - In Stein gemeißelte Abbildung !

"Mein Gott, hat die (mit Albat Laser Tech 3000) veredelte Netzleiste (klanglich) einen Sprung nach vorn gemacht. Einfach Wahnsinn! Dann habe ich auch noch den (neuen) Power Cube 3000 zum Einsatz gebracht. Der hat dem Ganzen die Krone aufgesetzt. Ich bin einfach nur begeistert. So eine plastische und wie in Stein gemeißelte Abbildung hatte ich noch nie. Einfach nur der Oberhammer! Herr Albat, ich kann mich bei Ihnen nur sehr herzlich bedanken. Sie haben mir eine Riesenfreude bereitet und meinen Hörspaß erheblich gesteigert. (Kunde A.J. aus Ammersbek über seine Erfahrungen mit Albat Laser Tech 3000 Netzleisten-Tuning und unserem neuen Power Cube 3000). 



25.11.18 - Spec 1 & 2 jetzt im Online-Shop erhältlich !

So schnell kann´s gehen. Vor kurzem hatten wir noch Power Plugs 3000 als neue Sound-Tuning Produkte zur Weihnachtszeit angekündigt und nun kommen stattdessen die Spec Acoustic-Cubes. Warum? Leider konnte uns kurzfristig nicht die ausgewählte benötigte Stecker-Menge geliefert werden, was aller Voraussicht nach dazu geführt hätte, dass nicht alle Bestellungen pünktlich unter dem Weihnachtsbaum gelegen hätten. Und das geht gar nicht. Den einen oder anderen wird´s freuen, denn die Optik der Specs ist eindeutig hochwertiger.       



01.11.18 - Albat Cheftester Günter Edmeier über das Album "Dub Side of the Moon" 

"Die Toningenieure zeigen bei solchen Produktionen ja nicht nur, was sie tricktechnisch drauf haben, sondern wollen sich auch klangtechnisch nicht blamieren. Also eine Riesenempfehlung, nicht unbedingt nur für den, der sowas ohnehin mag, sondern auch für den, der mal alte Hörgewohnheiten ablegen will, offen für Neues ist, den Blick über den eigenen (Geschmacks-)Tellerrand riskiert und sich mal die Ohren frei blasen lassen will." Den kompletten Bericht finden Sie auf unserer Presse/PDF Seite, ein Video, wenn Sie auf das Bild klicken.  



19.10.18 - Neues aus Testraum 2

Diese Woche hatten wir ein paar Kunden zu Gast, die sich von der Leistungsfähigkeit unserer neuen F4 Sound Lights in Kombination mit einer 200 € Grundig Anlage überzeugen konnten. Hier Ihre Kommentare. Hendrik L. (Tondern / Dänemark): "What the hell is this? Amazing! Incredible sound improvement." Martin J. (Sylt): "Klangtuning durch Licht? Ich hätte nicht für möglich gehalten, was damit noch geht. Beeindruckend!" Michael S. (Urlaub in Husum): "An diese Lampe in meinem Hörraum werde ich mich, wohl oder übel, gewöhnen müssen. Zu faszinierend, um auf dieses Tuning zu verzichten. Nahezu majestätischer Klangzuwachs. Wenn ich´s nicht selbst gehört hätte ...."     



17.10.18 - Limits aufzuheben, ist unsere Passion !

Es lässt sich trefflich darüber streiten, ob man sich als Sound-Tuning-Besessener zu all dem bisher angeschafften Tuning-Equipment auch noch einen etwas größeren Strahler zur Optimierung der Klangqualität in den Hörraum stellen sollte. Eines steht fest: Ihre Ehefrau wird alles andere als begeistert sein! Wenn Sie ihr aber versprechen, das gute Teil nach jeder Hörsession brav zusammenzuklappen und irgendwo unsichtbar verschwinden zu lassen, wird der Hausfrieden gewahrt bleiben und unser neues Produkt könnte durchaus etwas für Sie sein. Warum? Weil das "Albat Sound Light F4" HiFi-Systeme via ungezügelter 400 Watt-Power mit materiebeeinflussenden und klangoptimierenden SM-Impulsen bombardiert, die Ihre Kette fliegen gehen lassen. Hier kreist der ganz große Sound-Tuning-Hammer! Präsenz und Feinheit der Musik bewegen sich auf einem Niveau, das Ihre Vorstellungskraft sprengen wird und bisher alle Test-Hörer erschreckt hat - im positiven Sinne versteht sich. Wer nie ein Albat Sound Light besessen hat, wird nichts vermissen. Alle anderen werden es nicht wieder hergeben und nie mehr ohne hören wollen ... und können! Ab Anfang November erhältlich.       



08.10.18 - Albat Sound Tech "Generation 20" on Tour

Letzte Woche war ich im Rheinischen unterwegs, um, zusammen mit Günter Edmeier, die Entwicklungen zu testen, die ich 2020 als Tuning-Produkte auf den Markt bringen werde. Die Hörsessions mit Future-Sound bei Kaffee und selbst gebackenem Streuselkuchen haben mega Spaß gemacht, und wir sind fest davon überzeugt, dass auch Sie ihre helle Freude am 2020er Albat Sound-Tuning haben werden. Am Ende des Testtages trafen wir die bezaubernden Henry Girls aus Irland, die als einzige Künstler im Musikbusiness schon jetzt und exklusiv Albat MAC-T Tech "Generation 20" bei Konzerten einsetzen. Die drei Mädels waren begeistert und wir auch! Den perfekten Chorgesang der Henrys und ihre virtuos gespielten Instrumente live glasklar und extrem räumlich zu hören, ist immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis. Video - bitte auf das Bild klicken. HA    



20.09.18 - Vom Fahren her 10 Jahre neuer ...

Albat-Kunde Christoph R. schreibt uns über seine Erfahrungen mit unserem GP.24 Sports Driver folgendes: "Habe den Sports Driver letzte Woche in meinem alten Alfa Spider eingesteckt und an sich nicht viel erwartet, da ich mir sicher war, dass die Leistungscharakteristik und Abstimmung meines (noch recht neuen) BMWs mehr auf den Sports Driver anspricht. Weit gefehlt! Schon bei den ersten Kilometern über durchschnittliche Landstraßen wird sofort klar, dass der Spider nun wesentlich homogener ist. Abrollkomfort wesentlich angenehmer, dabei giert er aber trotzdem mindestens gleich nach Kurven. Getriebe schaltet besser, kein Witz! Alles wirkt flüssiger und macht noch mehr Spaß! Das Drehzahlband wirkt breiter, d.h. es steht gefühlt mehr Drehzahl zur Verfügung. Gefühlt ist das Auto vom Zustand und vom Fahren her 10 Jahre neuer, aber der Charakter bleibt erhalten. Ich bin mir sicher, dass dieses Aha-Erlebnis mit jedem Youngtimer (oder auch Oldtimer) möglich ist. Vor allem bleibt das Fahrzeug original, ist aber mit Sicherheit mit dem GP.24 Sports Driver das Auto, von dem die damaligen Ingenieure geträumt hätten ... Wirklich interessant!



01.09.18 - CD-Besprechung "Marsalis & Clapton play the blues"

Hier ein weiterer CD-Tip von Albat-Cheftester Günter Edmeier, der mir schon längere Zeit vorliegt, den ich  Ihnen aber versehentlich unterschlagen habe - "Wynton Marsalis & Eric Clapton play the blues". Keine Musik, die meinem Geschmack entspricht, die aber - da stimme ich GE uneingeschränkt zu - mit unserem Sound-Tuning veredelt, eine mitreißende Klang-Faszination entwickelt, der man sich einfach nicht entziehen kann. Die Edmeiersche CD-Besprechung finden Sie auf unserer Presse-Seite, zum Promo-Video gelangen Sie durch Anklicken des Bildes. Sollten Sie diese CD bereits Ihr Eigen nennen oder sie sich in Kürze zulegen, dürfen Sie sie gerne zur kostenlosen Klangoptimierung und unter Beilage von 2 € Rückporto zu uns schicken. HA    



24.08.18 - Des Cheftesters neueste CD-Besprechung

Albat-Cheftester Günter Edmeier gräbt gerne mal den einen oder anderen musikalisch-klanglichen Schatz aus. Eric Bells "Standing at a Bus Stop" gehört für mich definitiv dazu. Die Edmeiersche CD-Besprechung finden Sie auf unserer Presse-Seite, ins Album reinhören können Sie, wenn Sie auf das Bild klicken und eine klangliche Optimierung Ihrer Eric Bell CD gibt´s, wenn Sie möchten, als Service ohne Berechnung. Mein Tip: Starten Sie mit Titel Nr. 2. HA     



06.07.18 - "Wie immer beeindruckend !"

Albat-Kunde Matthias P. über sein Update unserer mit dem Diapason d´or HiFi-Award 2014 ausgezeichneten Power Tube.



20.06.18 - "Der wünschenswerte Wahnsinn!"

So beschreibt Albat-Cheftester Günter Edmeier sein mittlerweile abgeschlossenes "Sound Ace Experiment". Es galt herauszufinden was passiert, wenn man 400 Sound Aces in ein HiFi-System integriert. Zu hören auf den Norddeutschen HiFi-Tagen 2019 in Hamburg.  



29.05.18 - "Von mir bekommen Sie einen Innovationspreis !"

schreibt uns unser Kunde Michael S. zu den neuen Albat Speaker Tuning-Chips (Generation 19). Und weiter: "Die Auswirkungen auf meine Lautsprecher sind mehr als zufriedenstellend! Es überrascht mich, wie sich das Klangbild über alle Frequenzen stark verbessert hat. Da merkt man, dass die Frequenzbänder zusammenhängen. Auch die Höhenwiedergabe ist wesentlich klarer, obwohl der Hochtöner in einem massiven, resonanzarmen Multiplex Horn verbaut ist und die Auswirkungen vielleicht nicht so stark positiv in Erscheinung treten sollten. Es ist also zu hören, dass ein entschlacktes Klangbild auf die Plastizität, Detailwiedergabe, Homogenität und Raumdarstellung einwirkt. Mit den Chips hat man eine echte Chance, auch älteren Boxen mit suboptimalen Gehäusen auf die Sprünge zu helfen, klasse!"      



28.05.18 - Kundenrezension aus Kalifornien zum Albat System Optimizer plus 

"My system has sped up, sounds quicker and musical then ever!" Quelle highend-electronics.com.  



25.05.18 - Edmeiers CD-Tip  

Habib Koite & Eric Bibb (Brothers in Bamako). "Diese melodische, fließende, oft sanft wiegende Musik wirkt auf den Hörer völlig entspannend, was nicht bedeutet, dass die Füße nicht unwillkürlich im Takt mitwippen wollen. Jeder Titel nimmt einen auf seine eigene Weise sofort gefangen. Und was mich genauso begeistert, ist die Klangqualität." Wenn Sie interessiert, was Albat-Cheftester Günter Edmeier noch über dieses interessante Album zu sagen hat,  wechseln Sie bitte auf unsere Presse-Seite und öffnen Sie die entsprechende PDF.  



22.05.18 - Üben Temperaturunterschiede Einfluss auf den Klang aus ? 

Ich behaupte seit Jahr und Tag, dass unterschiedliche Zimmer-Temperaturen einen wahrnehmbaren Einfluss auf den Sound eines HiFi-Systems ausüben, werde dafür aber in aller Regelmäßigkeit von vermeintlichen HiFi-Spezialisten belächelt. Mittlerweile befinde ich mich in guter Gesellschaft, denn der CEO des renommierten US-amerikanischen Verstärker-Herstellers PS Audio, Paul McGowan, bestätigt dies in einem Video. Thank you, Paul. Video - bitte auf das Bild klicken.  HA



18.05.18 - Bessere Klangqualität durch Kopie !

Lesen Sie Ihre CD´s in dem von uns komplett mit Albat Tech getunten X12 ein, konvertieren Sie sie in andere Zielformate, legen Sie sie auf der Festplatte (1TB 3,5) ab oder nutzen Sie sie zum Abspielen in anderen Geräten (z.B. Car Audio System, MP3 Player u.ä.). Für was auch immer Sie sich entscheiden: Das, was Sie nach der Konvertierung hören, wird Sie faszinieren. Die Musik Ihrer CD´s klingt jetzt - typisch Albat - druckvoller, dynamischer, live-haftiger, hochauflösender und natürlich-richtiger. Qualitätsverbesserung durch Kopie? Für Hersteller von HiFi-Technik eine unlösbare Aufgabe, für uns dank Submolekular-Technologie "null problemo". Mehr Infos zum Cocktail X12 finden Sie, wenn Sie auf das Bild klicken. Preis: 1.299 €. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter Tel. 04841 5482. (Verkauft)     



17.05.18 - "Tolle Dynamik und Detailwiedergabe" ...

schreibt uns unser Kunde Markus H. aus Ahrensburg zu den neuen Loudspeaker-Tuning Chips. "Und die Chips sehen auch noch richtig edel aus!"  



14.05.18 (3) - Thank you, Jo Sound !

Während die meisten Hersteller/Vertriebe, die den Klang ihrer HiFi-Systeme auf Messen mit Albat Sound-Tuning veredeln, unsere Technik lieber gerne hinter Vorhängen u.ä. verschwinden lassen, beweist der aus Jersey stammende Lautsprecher-Hersteller "Jo Sound", dass es auch anders geht. Wie einige unserer Kunden uns berichtet haben,  prangte das Albat-Logo während der High End in München 2018 gut sichtbar auf der Vorderseite der Horus Speaker. Gelebtes britisches Fair Play! Hierfür herzlichen Dank an Jo Sound. Zur Jo Sound Website geht´s, wenn Sie auf das Bild klicken.            



07.05.18 - Der Sound ist an diesem Abend kristallklar abgemischt! ...

""All around the World", der Megahit, den jeder im Ohr hat, kommt in bester Qualität aus den Lautsprechern", schreibt das Hamburger Abendblatt zu Lisa Stansfields Konzert im Hamburger "Theater am Großmarkt", in dem Albat MAC-T im Einsatz gewesen ist. Wir freuen uns jedes Mal darüber, wenn die Presse in ihren Berichten das besonders klare Klangbild erwähnt, wenn diese Technologie bei Live-Gigs im Einsatz ist. Einen besonders emotionalen Zugang zur Musik und eine ebenso emotionale Verbindung zu Musikern ist nur möglich, wenn sich Live-Sound auf überdurchschnittlich hohem Niveau bewegt. Den kompletten Bericht lesen Sie, wenn Sie auf das Bild klicken. P.S. Eine schwedische Pop-Legende experimentiert gerade mit Albat Sound-Tuning. Sollte es diesbezüglich in näherer Zukunft etwas Interessantes zu berichten geben, finden Sie es auf dieser Seite.    



27.04.18 - "Mir gehen langsam die Superlative aus, ...

aber das war das beeindruckendste, was ich in Sachen Klangoptimierung jemals gehört habe. Ich durfte gestern erleben, was passiert, wenn Herr Albat Luft zwischen Scheiben und in Wänden mit einem speziellen Laser beeinflusst und wie sich die Akustik in einem Raum dann schlagartig extrem verändert. Ich besitze die ganze Albat Tuning Palette und weiß sehr gut, was Albat Tuning normalerweise schon leistet. Dieses Tuning aber verschiebt die Grenze nach oben so dermaßen, dass man es einfach nicht glauben kann. Die Musik steht plötzlich mit einer Urgewalt und Stabilität im Raum, die einem wirklich den Atem raubt. Und weil fast alle störenden Resonanzen im Raum wie von Zauberhand verschwinden, ist da nur noch die pure Musik, die man unfassbar laut hören kann, ohne dass dies die Hörorgane auch nur im Ansatz stresst. Herr Albat behauptet, mit seinem neuen Tuning jeden akustisch noch so schwierigen Raum in den Griff zu bekommen. Ich glaube ihm, denn nachdem, was ich in Husum gehört habe, verbieten sich jegliche Zweifel daran. Ein ganz, ganz großer Wurf! Das musste ich einfach mal loswerden." Erich H. (Westerland / Sylt).       



26.04.18 - April 2018 - Das dreht(e) sich in unseren CD-Playern 

Ich werde von Ihnen oft gefragt, welche Musik Albat-Cheftester Günter Edmeier und ich gern hören bzw. welche Alben wir beim Testen neuer Tuning-Produkte vorzugsweise verwenden. Nun, eigentlich kommen wir beide aus der rockigen Ecke, entwickeln zu unserem eigenen Erstaunen aber zunehmend auch Vorlieben für, sagen wir, manchmal sehr außergewöhnliche und ruhige Musikstile. Das hängt damit zusammen, dass die Vorteile von Albat Sound-Tuning bei bestimmter Musik am besten und faszinierendsten zur Geltung kommen. Während Günter und ich "Yesterday" von den Beatles in der Vergangenheit wirklich schwer ertragen konnten, schmelzen wir bei diesem Song mit Tuning-Unterstützung mittlerweile regelrecht dahin. Ich werde Ihnen in unregelmäßigen Abständen auf dieser Seite berichten, was Cheftester und Entwickler gerade so hören und auch einmal den einen oder anderen Tip eines Albat-Kunden mit einfließen lassen. Herr Johannes K. schickte mir vor kurzem zum Beispiel das Album "an Evening of Acoustic Music" von Taj Mahal - Akustik Blues live "ganz dicht dran" und ein "must have" für jeden HighEnder (Video - bitte auf das Bild klicken). Auf dem CD-Player in meinem Test-Raum drehen sich zurzeit "The Thomas Crown Affair" von Michel Le Grande und "So" von Peter Gabriel, in meinem Office das neue Album von 80er Jahre Pop-Queen Lisa Stansfield (Deeper) und in meinem Car-Audio System "XIV" von Toto. Während alle genannten Alben über eine sehr gute Klangqualität verfügen, fällt letztgenanntes leider ab. Dafür sind dessen Kompositionen musikalisch auf teilweise erstklassigem Niveau. Bei Günter Edmeier verrichten zurzeit u.a. "American V" von Johnny Cash, "Songs from the Road" von Savoy Brown und "1 remastered" von den Beatles ihren Dienst. Über "1 remastered" hat Günter ein paar lesenswerte Gedanken in die Tastatur gehaucht, die Sie als PDF auf unserer Presse-Seite finden. Viel Spaß damit! HA   



04.04.18 (2) - Best Sound of the Show !

5,9 von 6 Punkten - eine Perle der Emotion - mit das Beste, was ich ... jemals gehört habe. Den ganzen Bericht von Stefan Brochowski (HIFI-IFAS) über den mit Albat Acoustic-Tuning klangoptimierten Vorführraum von Reichmann Audio-Systeme auf den Norddeutschen HiFi-Tagen in Hamburg lesen? Bitte klicken Sie auf das Bild.  



01.04.2018 - Albat-Kunden stürmen HiFi-Magazin-Redaktionen ! 

Aprilscherz - natürlich!  Aber: Tatsache ist, dass immer mehr Albat-Sound-Tuning-Begeisterte offensichtlich nicht mehr akzeptieren wollen, dass deutsche HiFi-Magazine einen großen Bogen um unsere Produkte machen, denn diese erhielten 2017/2018 von unseren Kunden den einen oder anderen energischen Anruf, ja sogar persönlichen Besuch. Tenor: Wie könnt ihr das nur ignorieren? Nach dem Hörerlebnis Magazin, das überhaupt keine Berührungsängste bezüglich HighTech-Voodoo-Sound-Tuning hat, wagt sich jetzt das HiFi-Statement.net aus der Deckung und testet unsere GP.24 Power Cable Cards. Wir sind gespannt!         



30.03.2018 - Generation 19 - der Cheftester hat gesprochen

Nachdem ich mich mit meinen Neuentwicklungen klanglich vor kurzem ein bisschen verrannt hatte und diese vor den Ohren meines Cheftesters Günter Edmeier keine Gnade fanden, gefällt ihm das Tuning, das ich ihm in den letzten 2 Wochen präsentiert habe, ganz offensichtlich erheblich besser. Oder wie würden Sie seine festgehaltenen Eindrücke interpretieren? "Richtiges Schmankerl - welch ein Fortschritt - Gütestempel: Wahnsinn mit 10 Ausrufezeichen".  HA       



17.02.2018 - Als ob physikalische Begrenzungen aufgehoben werden !

Albat-Kunde Michael S. über seine Erfahrungen mit unserem neuen Cable-Tuning Tape: "Das Spezial-Tape habe ich aufwendig verarbeitet, z.B. an der Innenverdrahtung meines Röhrenverstärkers, in der Signalverarbeitung, in der Spannungsversorgung und der Röhrenheizung, auf sämtlichen Cinch-Kabeln (die GP.24 Power Cable Cards sind an den LS-Kabeln befestigt), auf der Zuleitung zum Stromverteiler und der Zuleitung zur Albat Power-Station. Zu guter Letzt auf der Innenverdrahtung meiner Lautsprecher, was sehr aufwendig war und ´ne ganz schöne Schrauberei ... Aber es hat sich wirklich gelohnt! Ich kann jetzt bis an den Horizont des Tonmaterials hören, nehme feinste Rauschfahnen der Aufnahme war, sogar (bei "naturbelassenen" Aufnahmen ohne große Bearbeitung) den Clicktrack vom Kopfhörer des Schlagzeugers, und ich glaube nicht, dass es Absicht war, dass die Musikhörer das so hören sollen. Sehr faszinierend! Es ist, als ob physikalische Begrenzungen aufgehoben und die Aufnahmen dermaßen durchhörbar werden, was vermutlich nicht mal in der Regie beim Abmischen der Aufnahmen möglich war. Selbstredend hat sich das Klangbild hinsichtlich Natürlichkeit, Dynamik usw., also den "klassischen" Parametern hochwertiger Musikwiedergabe, nochmals stark verbessert. Danke für Ihre oftmals unterschätzte Pionierarbeit in diesem Bereich!"          



07.02.2018 - Überragende Natürlichkeit ! (Lowbeats HiFi-Online-Magazin)

Holger Biermann vom Lowbeats HiFi-Online-Magazin schreibt über die Demo von Reichmann Audio-Systeme in einem von den Reichmann-Spezialisten mit Albat Acoustic-Room-Tuning optimierten Vorführraum auf den Norddeutschen HiFi-Tagen in Hamburg unter anderem: "Und dort, wo die Nu-Vista Vinyl (von Musical Fidelity) stand, war auch eine der besten Vorführungen der Messe: ... sehr sympathisch moderiert, klang es mit einer angenehm günstigen Kette (7.000 €) aus Musical Fidelity und Triangle geradezu mitreißend gut. Nur wenige andere Vorführungen waren besser - aber wenn, dann um Vieles teurer. Fraglos eine der besten Demos der Messe! Impulsgenauigkeit, großer Dynamikraum und präzise Abbildung: Ich empfand die Natürlichkeit der Kette ... überragend ..." Quelle: lowbeats.de.  



01.02.2018 - Sollten selbst Holzohren hören !

Kundenreaktionen zu unserer neuen GP.24 Power Cable Card und einem von uns mit Holographic/GP.24 Tech getunten Kabel. Michael S. schreibt uns: "Servus Herr Albat, Sie hatten nicht zu viel versprochen. Die 2 Karten sind wirklich bärenstark. Im Einsatz an meinen LS-Kabeln ersetzen sie zwei Chips, die locker überholt und platt gemacht wurden. Nach 24 Stunden klang es sehr präzise, trocken, trotzdem substanziell, ja nachdem was die Aufnahme hergibt. Räume und Klangfarben sind einfach ein Traum, der jetzt geträumt werden darf. Ich glaube, bei Ihren Produkten ist schon länger der Punkt erreicht, wo selbst Holzohren Unterschiede hören sollten, alles andere wäre Verleugnung der Tatsachen, also gröbste Ignoranz." Klaus N. schreibt: "Habe mittlerweile das (getunte) Supra Kabel konfektioniert und am Lua Cantilena CD-Player angeschlossen. Der Klang geht noch mal richtig nach vorne. Druck, Raum, Details, Hochton - alles hat nochmal explizit zugenommen und lässt einen die Musik noch schöner und tiefer erleben!"    



12.12.2017 - Typisch Albat. Unglaublich dieses Teil !

Dies schrieb ein Albat-Kunde vorgestern auf ebay über unseren Holographic Spacer. Und Siegfrid B. (Bremen) mailt uns über das Isotek Evo3 Initium Netzkabel (powered by Albat): "Ich hatte eine Klangverbesserung erwartet, die man deutlich hören kann, aber nicht das, was sich gerade in meinem Hörraum abspielt. Dafür hätte ich auch 1.000 € ausgegeben. Tatsächlich waren es aber nur 189 €. Ich kann dieses Tuning-Tool jedem HiFi-Interessierten absolut empfehlen."     



08.12.2017  - Albat Kunde Martin K. (Hamburg) über Albat getunte Isotek Evo3 Initium

"Unglaublich, wie diese drei Kabel anschieben! Der Klang meiner Anlage ist regelrecht explodiert. Da hat Ihre Truppe aber richtig den Hammer rausgeholt, Herr Albat! Wenn das die Technik ist, die Sie auch in Rennwagen verbauen, dann kein Wunder."   



29.11.2017 - Albat Kunde Bernd P. (Hamburg) über das Albat getunte Isotek Netzkabel Evo3 Initium

"Lieber Herr Albat, ich habe das von Ihnen behandelte Isotek Kabel sofort nach Erhalt an meinen Verstärker angeschlossen, an dem bisher das gleiche Kabel (nur ungetunt) hing. Stramme, klar definierte Bässe, saubere Mitten und Höhen, und die Musik wird von meiner Kette in einer Klarheit wiedergegeben, die fast nicht zu glauben ist. Raum und Auflösung haben außerdem dermaßen zugekommen, dass man fast erschreckt. Wie immer Sie das auch angestellt haben, meine Anlage spielt jetzt auf einem völlig anderen Niveau. Danke und herzliche Grüße aus Hamburg."    



27.11.2017 - Albat Kunde Klaus N. (Hannover) über Albat System Wizard Kabeltuning

"Ich habe im Laufe der Jahre schon sehr viel Tuning-Zubehör verschiedenster Anbieter ausprobiert, bin aber irgendwann bei Albat hängengeblieben, weil ich Herrn Albats Tuning als am stärksten und ausgewogensten empfinde. Was ich bis heute durch seine Produkte an gutem Klang aus meiner Anlage herausholen konnte, hat meine kühnsten Erwartungen bei Weitem übertroffen. Dass nach den neuen Klangscheiben (Holographic Sound Disks), die mich auch sehr überzeugt haben, nun auch noch optimierte Kabel kommen sollten, hat mich neugierig gemacht. Ich habe mir für meine Albat-getunte PS Audio Dectet Netzfilterleiste im Shop daraufhin ein Albat-getuntes PS Audio Netzkabel bestellt, was mich schwer beeindruckt hat. Du startest die Anlage, hörst die ersten Töne und fällst fast vom Glauben ab. Es entsteht ein riesengroßer Raum, die einzelnen Instrumente sind unfassbar präsent, man hört irrsinnig viele Details in der Musik und der Klang ist super-super-klar. Zudem ist da eine Gelassenheit und Schönheit im Klang, dass einem ein wohliger Schauer nach dem anderen über den Rücken läuft.  Worte reichen nicht aus, um das Gehörte angemessen zu beschreiben! Jetzt werde ich meine eigenen Kabel zum Tunen zu Albat schicken, denn von dieser Art Klang muss ich unbedingt mehr haben!"       



27.11.2017 - Albat Kunde Johannes K. (Ulm) über Albat System Wizard Kabeltuning

"Wow, mir fliegt gerade das Blech weg. Albat-Tech rocks! Nachdem ich seit einem Jahr meine Anlage "albatisiere" und in dieser Zeit miterleben durfte, wie sie über sich hinaus wuchs, war ich mehr als gespannt, wie sich das Behandeln meiner NF-Kabel mit Albat Holographic Tech (und System Wizard Behandlung) auswirken wird. Also flugs die "neuen" Kabel angesteckt und ein bekanntes Lied aufgelegt. Sofort stellt sich ein Dauergrinsen ein, welches nicht mehr verschwinden will. So direkt und unkomprimiert habe ich dieses Stück noch nie gehört. Die Stimme wird mit all ihren Schattierungen in den Raum gestellt, das Klavier groß und präsent. Die Musik fließt ungebremst und zieht einen in ihren Bann. Es ist egal, was für eine Musikrichtung ich auflege - es ist immer dasselbe: die Musiker rücken  weiter auseinander, der Raum dazwischen wird "schwärzer", das ganze Geschehen wird größer abgebildet. Ich höre nun noch mehr Schattierungen in Stimmen und Instrumenten. Alles wirkt natürlicher und freier. Betonungen werden besser herausgearbeitet und es macht einfach mehr Spaß Musik zu hören. Eigentlich wäre dies der Moment, wo ich mich gemütlich zurücklehnen und bis ans Ende meiner Tage zufrieden Musik hören könnte - hätte ich mir nicht noch ein "albatisiertes" Isotek Evo 3 Initium Netzkabel dazu bestellt. Also altes Kabel an meiner PS Audio Netzfilterleiste abgezogen und durch das Isotek ersetzt. Das Grinsen wird noch breiter. Ich habe ein Deja-vu, denn alles oben Geschriebene wiederholt sich in gleichem Maße. Eigentlich wäre dies der Moment, eigentlich ja. Aber: Gerade habe ich zwei weitere getunte Isotek Evo 3 bei Herrn Albat bestellt!" 



13.11.2017 - Kippe fast vom Sofa !

Als erster Albat-Kunde überhaupt hat Jörg R. aus Hamburg ein mit unserer System Wizard Beschichtung ausgestattetes Netzkabel an seiner Anlage getestet. Es handelt sich hierbei um ein Supra Kabel, das wir für ihn beschichtet haben und das er dann selbst konfektioniert hat. Hier sein Kommentar: "Hallo Herr Albat, ich habe gerade das Zauberkabel angeschlossen, höre die ersten Stücke und kippe fast vom Sofa. Man fragt sich, mit was für Kinkerlitzchen an Klangtuning man sich bisher beschäftigt hat. Dieser Druck! Diese nochmalige Vergrößerung des Raumes in alle Dimensionen. Diese Natürlichkeit der Stimmen. Ich kann nicht glauben, dass das mit meiner Durchschnittts-Elektronik möglich ist. Dieses Ausschwingen aller Instrumente. Hallfahnen. Doppelte Gesangsspuren, die leicht heraus zu hören sind. Wie haben Sie das bloß gemacht? Das ist das Ergebnis eines einzigen Kabels! Ich weiß nicht, was ich schreiben soll. Ganz vielen Dank!" Es ist das, was wir jedem Kunden versprechen: Mit der System Wizard Beschichtung haben wir etwas entwickelt, das es in dieser Form noch nie gegeben hat, das in Sachen Klang Maßstäbe setzt und Klänge aus HiFi-Systemen zaubert, von denen man vorher überhaupt nicht wusste, dass sie sich auf Tonträgern befanden. Die GP.24 System Wizard Technologie - da sind wir uns sicher - wird über kurz oder lang die HiFi-Welt revolutionieren.      



27.10.2017  -  "Der Sound war exzellent !"

Prof. Dr. Christof Graf vom Hörerlebnis Magazin in Ausgabe 101 über den Sound beim Rolling Stones Konzert im Hamburger Stadtpark, auf dessen Gelände Albat MAC-T Akustik-Tuning-Technologie im Einsatz gewesen ist.    



26.10.2017  -  Kunden über Albat MAC-T Konzert-Akustik-Tuning

Gestern in Hamburg (SAGA - 40th Anniversary Tour). Jens R. schreibt uns zum Konzert: "Der Sound war durch die Bank weg absolut scharf umrissen - auch in den komplexesten Passagen jederzeit völlig durchhörbar. Ich erinnere mich nicht, jemals eine Stimme bei einem Rockkonzert so klar und verständlich gehört zu haben. Satten Tiefgang gab es auch, aber ohne jemals zu matschen oder zu dröhnen. Emotional und technisch ein Abend auf allerhöchstem Niveau!"    



26.10.2017  -  Kunden über Albat MAC-T Konzert-Akustik-Tuning

Gestern in Hamburg (SAGA 40th Anniversary Tour). Michael O. schreibt uns: "Das Saga-Konzert war der Hammer und hat richtig Spaß gemacht. Sie haben nicht zuviel versprochen. Der Klang war wirklich sehr gut, sehr klar und kräftig. Man konnte einfach alles raushören. Und obwohl es doch recht laut war, empfand ich es nicht als aufdringlich oder schrill." 



13.09.2017 - Das Ergebnis ist wirklich atemberaubend !

Kunde Chris Ruoss schreibt uns zu den neuen Holographic Chips: "Ich habe mittlerweile 22 Holographic Chips verbaut und das Ergebnis ist wirklich atemberaubend! Es ist mir unerklärlich, wie ein Chip mit ein paar Millimeter Größe so etwas bewirken kann, aber es funktioniert, und wie. Ich komme aktuell nach Feierabend kaum noch zu etwas anderem als mich meiner Anlage zu widmen. Immer wenn man denkt, jetzt geht nicht mehr viel, machen das ganze Klangbild und der Raum nochmal so einen Schritt nach vorne ... man muss es wirklich selbst erlebt bzw. gehört haben."  



21.10.2016 - Magische Verknüpfung von Mensch und Musik !

Der französische Verstärker-Hersteller Jean Luc Benoist (jeanlucb.com) über die aktuelle Albat Sound-Technology.



09.09.2016 - So etwas habe ich bisher noch nicht gehört!

"Hoffe, dass Sie noch viele andere CD´s überarbeiten werden. Übertrifft alle mir bekannten Tunings für CD´s. Spitzentuning aus Husum. Wer da zögert, verpasst wirklich etwas!" schreibt uns unser begeisterter Kunde Dieter S. zu der von uns mit ED-Technology klangoptimierten Yello CD "One Second". 



23.05.2016 - Diskussion mit Albat-kritischen Foren-Mitgliedern?

Ab und an sprechen mich Kunden auf HiFi-Foren an und fragen, ob ich nicht einmal auf bestimmte Beiträge reagieren und mich mit den jeweiligen Verfassern austauschen könne. Meine Antwort ist immer die selbe: Wenn das Niveau entsprechend wäre, stünde ich jederzeit gerne zur Verfügung. Wie man aber an nachfolgend aufgeführtem Beispiel des WMP-Forum-Mitglieds Hamit sehen kann, sind wir davon - zumindest bei Albat-kritischen Beiträgen - in der Regel noch weit entfernt. Vorhang auf für den enthemmten Hamit: "Früher, als der Albatheini noch neu im Geschäft war, hat er ja tatsächlich noch Hand angelegt und jeden einzelnen Klunkerstein besprochen. "Kataskion Lix Tetrax Damnameneus Aiso" murmelte der Albatheini beschwörend und wedelte dabei mit einem geweihten Feudel dreimal vor und dreimal zurück. Aber heute? Heute rotzt er allenfalls noch ein "Luja, sog I" raus, wenn er (an) seinem Klunkerlager vorbeistreicht. Ich habe übrigens heute recherchiert, dass man seit geraumer Zeit nicht nur Erzengel, sondern auch Einhörner channeln kann." Und so weiter und so weiter .....  HA



13.05.2016 - Bestnoten für Charlin Audio-Kabel mit Albat Tech

Das französische Diapason Magazin lud zum großen Vergleichs-Test 2016, und 35 hochwertige HighEnd Audio-Kabel gingen an den Start - unter ihnen die von Roboli Design Paris und Albat Deutschland in Zusammenarbeit entwickelten Charlin Premium-Kabel Digital S/PDIF und 9000 MKII. Ausgestattet mit Formel 1 bewährten LMC´s und Spezialausführungen unserer Revolution Chips, erhielten beide Kabel 6 von 6 möglichen Sternen und folgende Bewertungen. Charlin Digital S/PDIF: "Kabel mit integrierter Albat-Technologie. Viele Details (Beleg für eine hohe Auflösung) und hohe dynamische Subtilität. Hervorragende Qualität der Stereo-Wiedergabe". Charlin 9000 MKII: "Kabel mit LMC Revolution Chips von Albat, die für erhöhte Geschwindigkeit von Elektronen in jeden Leiter integriert sind. Hohe Detailwiedergabe, viel Körperlichkeit und Natürlichkeit. Das Klangbild ist von außerordentlicher Präzision und Schnelligkeit. Eines der besten HP- Kabel im Test." Damit sind Charlin Audio-Kabel mit Albat-Power, nach 2014, erneut im Rennen um den begehrten Diapason d´or HiFi-Award, einen der bedeutendsten unabhängigen Musikpreise Europas.